Beiträge

Das korrekte Kassenbuch als Element der Buchführung

Das korrekte Kassenbuch als Element der Buchführung

Sachliche und formelle Fehler in der Kassenführung erlauben es dem Finanzamt, Gewinne zu schätzen. In der Regel liegen diese Schätzungen deutlich höher als die tatsächlichen Gewinne der Apotheke. Die Hinzuschätzung ist auch ohne vorlagepflichtige Unterlagen zulässig. Es sind Formfehler, wenn Belege nicht vollständig und nicht lange genug aufbewahrt werden. Auch die Eintragungen im schriftlich oder elektronisch erstellten Kassenbuch müssen mit den Daten aus der Warenwirtschaft übereinstimmen. Das durch Sie, für Ihre Apotheke, geführte Kassenbuch ist als Grundbuch ein Teil der Buchführung und sollte nicht vernachlässigt werden. Weiterlesen

Steuerprüfung

Begleitung von Betriebsprüfungen für Apotheken

Mit Beginn der Betriebsprüfung Ihrer Apotheke führen wir das Eröffnungsgespräch durch, bei dem der Prüfer sich einen Überblick über Ihre Apotheke und die Nutzung der Warenwirtschaft verschafft. Hierbei werden auch die Apothekenunterlagen sowie die Daten für die digitale Betriebsprüfung übergeben. Weiterlesen